Bauanleitung für Akkordeon Rahmen

Die Akkordeonrahmen kann man sehr einfach selber bauen. Etwas komplexere Teile werden als Blech-Biegeteile nach Step-Daten erstellt. Diese kann man nahezu überall bei lokalen Bechfertigern anhand der zur Verfügung gestellten stp-Dateien herstellen lassen.
Die Plattenhalter werden als stl-Dateien zur Verfügung gestellt. Diese kann man sich auf jedem hnadelsüblichen 3D-Drucker aus flexiblem Material (ich verwende Utrafuse TPC 45 D von BASF) herstellen lassen. Entsprechende professionelle Anbieter gibt es im Internet in großer Anzahl.

Die Biegefedern kann man sich bei einem Federhersteller machen lassen. Auf Wunsch kann ich diese aber auch herstellen und verschicken.

Die restlichen Arbeiten beschränken sich auf Sägen, Bohren, Gewindebohren und natürlich Zusammenschrauben.

Ein 3D-PDF (Achtung: lange Ladezeit nach dem Aktivieren) biete die Möglichkeit, sich durch die Konstruktion zu bewegen und alle Details anzusehen.
Ein normales PDF enthält die Zusammenstellung aller wesentlichen Zeichnungen und Stücklisten.

Alle Daten sind nur zur privaten, nicht gewerblichen Nutzung.
Alles Angaben sind ohne Gewähr oder Haftungsübernahme.